Hauptseite

Aus NK-Mitte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzlich willkommen!

Dies ist die Informations- und Diskussionsplattform des Nachbarschaftskreises für Flüchtlinge in Hannover Mitte.

Picknick im Welfengarten - trotz Regenschauer wars auch in diesem Jahr wieder schön

Hier können alle, die beim NK-Mitte aktiv sind, die Informationen, die wir für unsere Arbeit mit Geflüchteten benötigen, einsehen, ergänzen und ändern. Im Unterschied zu Wikipedia ist diese Plattform nicht öffentlich, sondern nur für Unterstützer des NK-Mitte zugänglich.

Picknick im Welfengarten

Hinweise zur Benutzung

Arbeitest du bereits bei uns mit, so kannst du ein Zugangskonto beantragen, einer unserer Admins wird dein Konto in den nächsten Tagen zur Benutzung freischalten. Bitte wähle als Benutzernamen deinen Vor- und Nachnamen, getrennt durch Punkt (also Vorname.Nachname - komplette E-Mail-Adresse lässt MediaWiki leider nicht zu), damit wir dich zuordnen können. Die blau eingefärbten Begriffe sind Verweise (sogenannte Hyperlinks) zu Seiten, Abschnitten, Dokumenten oder externen Webseiten mit vertiefenden Informationen zu diesen Begriffen, die durch Mausklick geöffnet werden können. Weitere Infos finden sich in unseren Bedienhinweisen fürs Wiki und in den Techniktipps. Alle bisher erstellten Seiten sind im Alphabetischen Index aufgelistet, außerdem gibt es ein Verzeichnis aller Benutzer. Unsere Projekte und Strukturen werden in den einzelnen Artikeln dokumentiert, ihre Weiterentwicklung wird auf den Diskussionsseiten der Artikel besprochen. Darüber hinaus gibt es Tipps für die anderen regelmäßig von uns benutzten IT-Lösungen, z.B. zur Einbindung von @nk-mitte.de-E-Mail-Konten oder unserer Kontaktverwaltungsdatenbank NetXP. Du kannst mit deinem Wissen und deinen Ideen zur Weiterentwicklung dieser Plattform beitragen.

Für Fortgeschrittene Wiki-Nutzer: Betatester können ihre Kommentare hier hinterlassen.

Arbeitsweise des Nachbarschaftskreises

Monatstreffen

Einmal im Monat findet ein öffentliches Treffen des Nachbarschaftskreises statt, bei dem

  • aus der aktuellen Arbeit berichtet wird,
  • zu einem Schwerpunktthema vertiefende Informationen präsentiert werden
  • sich Initiativen mit neuen Projektideen vorstellen können und
  • die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften in vertiefenden Gesprächsrunden mit Neuinteressenten mögliche Betätigungsfelder besprechen können.

Bei Interesse könnt Ihr nähere Infos unter mailto:kontakt@nk-mitte.de erfragen.

Arbeitsgemeinschaften

Unsere Arbeit wird durch die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaften AG Begleitung, AG Beruf, AG Frauen, Kinder und Familie, AG Freizeit, AG Kommunikation und AG Sprache geleistet, die sich regelmäßig zur Abstimmung und Planung treffen. Wir betreuen sowohl Geflüchtete, die in Wohnheimen des Stadtbezirks Mitte untergebracht sind, als auch Geflüchtete, die bereits in einer Wohngemeinschaft oder eigenen Wohnung leben.
Jede Arbeitsgemeinschaft hat ein bis zwei Koordinator/innen, die sich in der Koordinierungsrunde untereinander abstimmen. Die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaften wird durch unsere Geschäftsstelle unterstützt, die unter anderem alle auf mailto:kontakt@nk-mitte.de eingehendenden Mailverkehr an die richtigen Adressaten weiterleitet.

Der Nachbarschaftskreis Hannover-Mitte ist einer von 13 HelferHerzen-Preisträgern in Deutschland. Die Initiative „Helfer-Herzen – Der dm-Preis für Engagement“ würdigt den freiwilligen Einsatz engagierter Menschen. Nachdem der Einsatz des NK Mitte bereits mit dem regionalen „HelferHerzen“-Preis ausgezeichnet wurde, überzeugte das Engagement jetzt auch auf nationaler Ebene: Aus rund 10.000 Bewerbungen wählte die Jury den Nachbarschaftskreis Hannover-Mitte aus. Insgesamt erhielten wir so EUR 2.000.- für unsere Arbeit.

Wiki

Dieses Wiki dient als Wissensspeicher für die bei uns engagierten Helfer und weitere Personen, die mit uns zusammenarbeiten. Es bietet Infos zu Sachthemen und Infos für Helfer. Alle registrierten Benutzer können Ihr Wissen dazu beitragen.

Kooperation mit anderen Akteuren der Flüchtlingshilfe

Sowohl innerhalb der Arbeitsgemeinschaften als auch übergreifend gibt es viele verschiedene Projekte. Dabei stehen wir in steter Abstimmung mit den Sozialarbeiter/innen der Flüchtlingsheime und dem städtischen Integrationsmanagement. Da wir nur beschränkte Personalkapazitäten haben und uns auch nicht in allen Fallkonstellationen auskennen, lotsen wir Flüchtlinge auch in geeignete Beratungsangebote anderer in Hannover tätiger Organisationen, wie Refugee Law Clinic Hannover, ProBeruf, Diakovere, Berufsbildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft BNW. Mit dem hannoverweit tätigen Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V. und den Unterstützerkreisen der anderen Stadtbezirke stehen wir in einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch. Auch die Rückmeldungen unserer Erfahrungen an Politik und Verwaltung über besonders förderungswürdige Ansätze der Flüchtlingsintegration genauso wie ungelöster Herausforderungen um entsprechende Veränderungen anzustoßen ist für uns ein wesentlicher Teil unser Arbeit. Dabei sichten wir auch Studien und Berichte über Integrationsprojeke in anderen Städten.

Aktuelles

Hier ist die aktuelle Übersicht aller uns bekannten Veranstaltungshinweise zu unserem Themenfeld. Unsere Arbeit kennenlernen und sich beteiligen kann man bei öffentlichen Treffen unseres Nachbarschaftskreises. Artikel in Zeitungen zu unserer Arbeit findet ihr im Pressearchiv.

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen hat in enger Zusammenarbeit mit der Region Hannover eine Willkommensbroschüre für Geflüchtete in verschiedenen Sprachen erstellt.

Hier aktuelle Berichte zur Modernisierung des deutschen Einwanderungsrechtes:

Informationen zum Thema Flucht

Neu: Bericht der Kommission „Perspektiven für eine zukunftsgerichtete und nachhaltige Flüchtlings- und Einwanderungspolitik“ der Heinrich-Böll-Stiftung

Informationen zu den Anlaufstellen für Flüchtlinge in Hannover finden sich auf hannover.de.

Aktuelle Informationen und Zahlen zu Flucht und Asyl finden sich auf den Seiten der Zentrale für politische Bildung. Die Initiative Wissenschaft im Dialog hat medial wunderbar aufbereitete Info-Clips zum Thema Flucht und Migration auf ihrer Seite.

Impressum & Datenschutzerklärung

Anbieterkennzeichnung

Seitenbetreiber entsprechend § 5 Telemediengesetz. Diensteanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist der Oststadt e.V.

Oststadt e.V. – Fundstr. 8 – 30161 Hannover, vertreten durch den Vorsitzenden des Vorstandes Eckhard von Knorre, Ver­eins­re­gis­ter des Amts­ge­richts Han­no­ver VR 8386, mailto:kontakt@nk-mitte.de

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen oder sich direkt auf Sie beziehen, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzungsverhalten dieser Website. Wenn Sie unsere Website rein lesend besuchen, erheben wir keinerlei Informationen von Ihnen, wir nutzen auch keine Cookies, auch auf die Nutzung von Google Analytics verzichten wir.

Nutzung der Website zur Kontaktaufnahme oder zur Registrierung unseres Informationsangebotes für Mitglieder

Neben der Nutzung der Startseite unserer Website zu Informationszwecken, bieten wir als Diensteanbieter unseren Mitgliedern auch die Möglichkeit zur Registrierung, um die übrigen Seiten einsehen und bearbeiten zu können. Die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme per E-Mail besteht für alle Benutzergruppen. Die bei der Registrierung als Pflichtangaben angeforderten personenbezogenen Daten, die dort entsprechend gekennzeichnet sind, sowie sämtliche sonstige Angaben, welche Sie uns zusätzlich freiwillig machen, werden von uns ausschließlich gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Gleiches gilt, wenn Sie uns eine E-Mail schreiben.

Rechte auf Auskunft und Widerruf

(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, einschließlich deren Herkunft, Zweck der Speicherung, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten ggf. weitergegeben werden.
(2) Einwilligungen zur Nutzung von personenbezogenen Daten, die sie uns erteilt haben oder noch erteilen werden, können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
(3) Ihre vorgenannten Rechte auf Auskunft und Widerruf richten Sie bitte per E-Mail an unsere im Impressum angegebene Adresse.