Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

From NK-Mitte
(Redirected from AG Ukraine)
Jump to navigation Jump to search


Diese Wikiseite informiert Helfende und Hilfesuchende zu Fragestellungen im Zusammenhang mit rechtlichen und praktischen Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine. Dabei wird im Wesentlichen auf öffentliche Quellen verwiesen. Der Schwerpunkt der Informationen liegt in der Region Hannover. Sofern weitere Informationen für ukrainische Geflüchtete auf dieser Seite veröffentlicht werden sollen, können diese an mailto:klaus.van.treek@nk-mitte.de oder mailto:ukraine@nk-mitte.de gesendet werden.

Die entsprechende Seite auf

Flagge Ukraine.jpg

News / Aktualisierungen

NEWS
Datum Inhalt Fundstelle (siehe)
25.08.2022 Neue Treffpunkte für Geflüchtete diverse Kirchengemeinden Treffpunkte für Geflüchtete
14.07.2022 Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen Jobsuche und Studium
14.07.2022 Kindergeld beantragen Kindergeld
14.07.2022 Rundfunkbeitrag Rundfunkbeitrag
12.07.2022 Integreat-App der Landeshauptstadt Hannover mit FAQ und Behördeninformationen, Wohnraumbörse...mehrsprachig Stadt Hannover: Hilfe für Flüchtlinge
08.06.2022 BAfög für Geflüchtete aus der Ukraine Jobsuche und Studium
05.07.2022 Ferienprogramm der Stadt Hannover für Kids und Teens bis 15 Jahre Sport, Freizeit und Kultur
03.07.2022 Online Plattform Peaceland für junge Menschen aus der Ukraine und Deutschland Social-Media
19.06.2022 Info über Sevice-App Integreat (mit Checklisten) Asyl und Flüchtlingsschutz
18.06.2022 Nummer bei Kummer-Hotline für Kinder, Jugendliche und Eltern Psychologische Hilfe / Seelsorge
13.06.2022 Neues Kapitel eingefügt: Zahlen Geflüchteter nach Deutschland Zahlen zur Flucht aus der Ukraine
10.06.2022 Information des Jobcenter Region Hannover zur Beantragung finanzieller Unterstützung mit Erklärvideo Sozialversicherung
10.06.2022 Zwischeninfo zum Ablauf der Gültigkeit ukrainischer Führerscheine Führerschein
01.06.2022 Aktuell Informationen zum Rechtkreiswechsel von der Stadt Hannover und der Bundesagentur für Arbeit Sozialversicherungen
23.05.2022 Neue Liste Treffpunkte für Geflüchtete Treffpunkte für Geflüchtete
23.05.2022 Informationen zum 9-Euro-Ticket Öffentlicher Nahverkehr in Hannover
23.05.2022 Neue Regeln für Zugang zur gesetzlichen Kranken-Versicherung ab 01.06.2022 Versicherungen
17.05.2022 Ukrainischen Führerschein umschreiben lassen Führerschein
16.05.2022 Bundesagentur für Arbeit: Fördermöglichkeiten für Geflüchtete. Übersicht gesetzliche Bestimmungen und Voraussetzungen. Bundesagentur für Arbeit
05.05.2022 App Germany4Ukraine (DT; UA) vom BMI Bundesministerium des Innern und für Heimat

Zahlen zur Flucht aus der Ukraine

Seit der russischen Invasion in die Ukraine sind Millionen Menschen auf der Flucht. Wohin fliehen sie? Wie ist ihre rechtliche Situation? Und welche Folgen hat der Krieg für die Communities in Deutschland? täglich aktualisiert

Bundesministerien: Gesetzliche Bestimmungen und aktuelle Informationen zur Einreise

Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI)

Grundsätzliche rechtliche Fragen (Deutsch und Ukrainisch)

Einreise und vorübergehender Aufenthalt; Kurzzeitaufenthalte und Visum; Asylfragen; Aufenthaltserlaubnis; Sozialleistungen und medizinische Versorgung; Corona-bedingte Einreisebeschränkungen; Wohnraumsuche

BMI: FAQ Medizinische Kostenübernahme

BMI: Rundschreiben zum Aufenthaltsrecht von Geflüchteten aus der Ukraine

Basisinformationen für Einreisende aus der Ukraine (Deutsch, Englisch Ukrainisch; Russisch)

Kostenlos: Germany4Ukraine-App

Hilft bei der Orientierung in Deutschland: Die Germany4Ukraine-App gibt einen aktuellen Überblick über Informationen, Unterkünfte und ärztliche Versorgung für Geflüchtete aus der Ukraine. Sie ist die zentrale mobile Anlaufstelle der Bundesregierung, die Sie auf Ukrainisch, Russisch, Englisch und Deutsch beim Start in Deutschland unterstützt. Das Angebot der App wird kontinuierlich ausgebaut und weitere Leistungen werden integriert. So sind unter anderem Services von Ausländerbehörden, Gesundheitsbehörden und Sozialbehörden geplant.

App für Geflüchtete vom Bundesministerium des Innern und für Heimat

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Diese Seite beantwortet umfangreich viele rechtliche und praktische (Deutsch und Ukrainisch) Fragen zur Einreise und zum Aufenthalt in Deutschland mit Möglichkeit zum Download.

Stichworte: Alltag; Arbeit; Asyl; Ansprechpartner; Aufenthaltliches; Ausbildung; Einreise; Gesundheit / Corona; Finanzielle Unterstützung; Kontaktdaten / wichtige Stellen / Leben in Deutschland; Schule / Studium; Wohnraum / Unterkunft;

Integrationsbeauftragte der Bundesregierung

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Deutschland unterstützt die medizinische Versorgung von aus der Ukraine Geflüchteten und gewährleistet eine vollumfängliche Krankenversorgung in Deutschland.

Bundesministerium für Gesundheit

Auswärtiges Amt (AA)

Diese Seite informiert über aktuelle Themen und Vertretungen (Adressen, Telefonnummern) der Ukraine in Deutschland.

Informationen "Auswärtiges Amt"

Bundesministerium für Soziales und Arbeit (BMAS)

Diese Seite beantwortet Fragen zu Arbeit und Sozialleistungen in Deutschland (Deutsch / Ukrainisch).

Arbeit und Sozialleistungen in Deutschland

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Informationen "Von der Schule bis zur Ausbildung und Arbeit" (Deutsch / Ukrainisch /Englisch)

Bildungsministerium

Bundesagentur für Arbeit

Diese Seite informiert auf Deutsch und Ukrainisch über die Voraussetzungen zur Teilnahme am Arbeitsmarkt}}

Informationen der Bundesagentur für Arbeit zu Fördermöglichkeiten der Arbeitsagenturen und Jobcenter vor und während einer Berufsausbildung für Geflüchtete aus der Ukraine (Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen, 9. Mai 2022)


Stadt Hannover: Flüchtlinge in Stadt und Region

Links zu rechtlichen Voraussetzungen und organisatorischen Maßnahmen

INFO-BOX: Wichtige Informationen und Links der Stadt Hannover zum Umgang mit Geflüchteten aus der Ukraine
Inhalt Stichworte Link
Integreat-App der Landeshauptstadt Hannover FAQ für Geflüchtete: Anlaufstellen der Stadt, Wohnraumbörse, Anmeldeverfahren, Arbeitsrecht, finanzielle Unterstützung, etc. Landeshauptstadt Hannover: Integreat-App mit FAQ und Wohnraumbörse
Ferienspaß in Hannover – für Kinder und Jugendliche von sechs bis 15 Jahren. Ferienprogramm „Summer Goals“ Stadt Hannover: Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre
Solidaritätscheck bei privater Vermietung an Geflüchtete Wohnraum vermieten, Onlineantrag Stadt Hannover: Solidaritätsscheck für private Vermieter
Aufenthalt in Hannover / Проживання та перебування українців. Aufenthalt in Hannover Stadt Hannover: Informationen zum Aufenthalt in Hannover
Hilfs- und Informationsangebote Informationsangebote Stadt Hannover: Informationen über Hilfe- und Informationsangebote
Menschen mit Behinderung / Інформація для біженців з інвалідністю Behinderung Stadt Hannover: Informationen für Menschen mit Behinderung
Hilfe für Geflüchtete und Informationen für Helfer*innen / Допомога біженцям Hilfe für Geflüchtete / Допомога біженцям Stadt Hannover: Informationen für Geflüchtete und Helfer*innen
Dolmetschen für Geflüchtete Dolmetscher Stadt Hannover: Info für Dolmetscher
Unterstützungsleistungen und aufenthaltsrechtliche Informationen Aufenthalt, Untestützungsleistungen Stadt Hannover: Unterstützungsleistungen und Aufenthaltsrechtliche Informationen
Unterstützung für ukrainische Studierende und Forschende Studenten / Forschende Stadt Hannover: Info für Studenten und Forschende
Schulranzen-Aktion für geflüchtete Kinder aus der Ukraine Kinder / Schulranzen Stadt Hannover: Info über Schulranzenaktion
Schulische Erstberatung: Wege in die Schule Kinder / Schulberatung Stadt Hannover: Info zur schulischen Erstberatung
Haustiere in den Notunterkünften Haustiere Stadt Hannover: Info über Tiere in Notunterkünften
Haustiere ärztlich versorgen Haustiere / Ärztliche Versorgung Stadt Hannover: Haustiere ärztlich versorgen
Generelle Informationen zum Aufenthalt in Hannover Aufenthalt / Generelle Info Stadt Hannover: Generelle Informationen zum Aufenthalt in Hannover
FAQ: Häufig gestellte Fragen und Antworten zu verschiedenen Themenbereichen FAQ / verschiedene Themen Stadt Hannover: FAQ häufig gestellt Fragen
Hilfreiche Tipps und und weiterführende Links zu anderen Webseiten Weitere Info Stadt Hannover: Linkempfehlungen zu weiterführenden Info
Sachspenden abgeben Sachspenden Stadt Hannover: Sachspenden abgeben
Geldspenden leisten Geldspenden Stadt Hannover: Geldspenden abgeben
Privaten Wohnraum anbieten Wohnraum anbieten Stadt Hannover: Info für Menschen, die Wohnraum anbieten wollen
Fahr- und Transportmöglichkeiten anbieten Fahren / Transporte Stadt Hannover: Fahr- und Transportmöglichen anbieten
Aufruf an Hilfsorganisation, die Hilfe zur Verfügung stellen wollen Hilfsorganisationen / Aufruf Stadt Hannover: Aufruf zum Hilfsangebot von Hilfsorganisationen
Familienbildungslotsen für ukrainische Familien gesucht Lotsen gesucht Stadt Hannover: Familienlotsen für ukrainische Familien gesucht
Aufnahme von Kindern und Jugendlichen Kinder / Jugendliche Stadt Hannover: Informationen zur Aufnahme von Kindern und Jugendlichen
Hilfe, Integration & Beratung Beratung / Integration Stadt Hannover: Beratung für Geflüchtete zu diversen Themen
Angebote für queere Menschen aus der Ukraine Queere Menschen Stadt Hannover: Info für Queere Menschen
INFO-BOX: Stadt Hannover zahlt Prämie für private Vermieter bei Unterbringung von Geflüchteten:
Die Stadt Hannover hat in der Ratssitzung am 31.3.2022 beschlossen, Prämien ("Solidaritätsscheck") an private Vermieter*innen zahlen, die Geflüchtete aus der Ukraine unterbringen.

Die Auszahlung ist an Voraussetzungen gebunden:

  1. Mindestaufnahmedauer für eine Person beträgt neun Monate.
  2. Vermieter muss einen Raum zur Verfügung stellen, der „einfachen Ausstattungsstandards“ entspricht (mindestens 10 Quadratmeter für Erwachsene und 6 Quadratmeter für Kinder und Jugendliche).
  3. Miete muss sich im Rahmen der geltenden Mietobergrenzen bewegen.
  4. Vermieter muss bei der Stadt den Mietvertrag und auch ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt werden folgende Beträge von der Stadt erstattet:

  1. Wer einen Geflüchteten mindestens neun Monate unterbringt, erhält von der Stadt eine Prämie von 1.500Euro.
  2. Bei doppelter Mietdauer verdoppelt sich die Prämie.
  3. Bei zwei Personen, erhöht sich die Prämie auf 2.500Euro (9 Monate Mietdauer) und auf 5000Euro (18 Monate Mietdauer).
  4. Bei mehr als drei Personen beträgt die Prämie 3.500Euro (9 Monate Mietdauer), 7.000Euro (18 Monate Mietdauer).
  5. Die Prämie kann von Vermietern ab dem 15. April bis zum 15. Oktober 2022 beantragt werden.
  6. Die Stadt zahlt den Bonus in Quartalsraten. Wird der Mietvertrag vorzeitig beendet, muss der Vermieter die Prämie teilweise zurückzahlen.

Bei Abschluss eines Mietvertrages zwischen Vermieter und Mieter gelten folgende Regeln:

  1. Es wird über neun oder 18 Monate ein Mietvertrag abgeschlossen.
  2. Die Miete staffelt sich nach Größe des Wohnraums.
  3. Der Mieter kann die Miete aus der Sozialhilfe nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bestreiten.
  4. Hinweis: Der Vorgang wird durch die Stadt begleitet. Die Verwaltung führt noch Prüfmechanismen ein, um mögliche Mietbetrügereien zu unterbinden.

Hotline der Stadt Hannover

  • Antworten zur Erstaufnahme von Flüchtlingen und ehrenamtlicher Hilfe.
  • Hotline Nr. 0511-168-33333. Die Hotline ist montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 14 Uhr geschaltet.

Offizielles Portal der Landeshauptstadt und Region Hannover

Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.: Checkliste Aufnahme von Flüchtlingen

Checkliste zu alltagspraktischen Anforderungen und Informationen zum Status von Flüchtlingen.

Flüchtlingsrat Checkliste

Flüchtlingsrat Aktuelle Informationen

Sach-, Zeit- und Geldspenden

Hannover vernetzt Initiativen und Helfer u. a. über die Plattform adiuto, um die Versorgung mit Hilfsgütern, Arbeitszeit, dem Bedarf an Spenden und freiwilliger Arbeit zu organisieren. Spendenaufrufe werden mit gewünschter Höhe, Dringlichkeit und Ort des Bedarfs aufgelistet. Menschen können leicht herausfinden, wo und welche Hilfe benötigt wird. Initiativen können bedarfsgerechte Spendenaufrufe veröffentlichen und die Spendenlieferkette nachverfolgen. Spenden werden als Aufgaben bezeichnet und mehrere Aufgaben, die eine Person zu erfüllen verspricht, werden als Mission bezeichnet.

Adiuto.org das Portal für Sach-, Zeit- und Geldspenden

Praktische Informationen für Geflüchtete und Helfende

Asyl und Flüchtlingsschutz

Gesetze

FAQ zu Alltags- und Anmeldeverfahren bei Behörden; Arbeitsrecht / Erwerbstätigkeit

Integreat ist eine eine digitale Integrationsplattform bestehend aus offline-nutzbarer App, Webseite und PDF-Broschüre und informiert z. B. konkret über die Voraussetzungen bei Behördengängen. Integreat wurde gemeinsam mit und für Städte und Landkreise entwickelt und ist ein gemeinnütziges, nachhaltiges und quelloffenes Projekt. Informationen zur Integration-App

Bankkonto eröffnen

Mit Integreat können zugewanderte Menschen schnell und einfach mit lokalen Informationen in mehreren Sprachen versorgen. Bundesweit wird Integreat bereits in 20% aller Städte und Landkreise der Integrationsarbeit eingesetzt. Informationen zur Integreat-App

Gesundheit

  • Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal „Germany4Ukraine“ bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle. Das Portal bündelt Informationen auf Ukrainisch, Russisch, Englisch sowie Deutsch und unterstützt die Geflüchteten bei Einreise, Orientierung und dem Überblick über Hilfsangebote: Basisinformationen zur medizinischen Versorgung
  • Der Krebsinformationsdienst am Deutschen Krebsforschungszentrum beantwortet Anfragen von krebskranken Flüchtlingen aus der Ukraine sowie deren Angehörigen. Hier finden Sie notwendige Basisinformationen und Anlaufstellen (Deutsch / Russisch / Ukrainisch Deutsches-Krebs-Forschungs-Zentrum informiert
INFO-BOX: Medizinische Versorgung und Futtermittel von Tieren Geflüchteter
Für Haustiere gibt es Erleichterungen bei der Einreise, kostenlosen Tollwuttiter-Tests, Transponderchips, EU-Heimtierausweise, kostenfreie oder vergünstigte Gesundheitschecks beim Tierarzt mit vorheriger Absprache möglich. Die Tiermedizinische Hochschule behandelt auch kostenfrei. Für Impfungen steht das Tierarzt-Mobil jeden Mittwoch von 15-17 Uhr auf dem Platz an der Basilika bei der Caritas. Dort gibt es auch eine Futtermittelbörse.

Gewalt gegen Frauen, Kinder und Schwangere

Die Telefonnummern wurden durch den "Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauch (ubskm)" veröffentlicht.

Integrations- und Sprachkurse

  • Linksammlung zum Thema Spracherwerb Linksammlung zum Erwerb der deutschen Sprache: Inhalte:(Bild-)Wörterbücher und Material zur Verständigung; Schulbücher und Material für die Schule; Online-Unterricht für ukrainische Schüler; Angebote für Vorschüler; Informationen für Lehrer; Deutschkurse für Ukrainer

Kindergeld

Kindergeld beantragen

Kommunikation (Telefon; Handy; Social Media)

Telefon und Handy

Deutsche Telefonanbieter bieten kostenlose Telefonate und SMS in die Ukraine an. Auch das Roaming vor Ort ist bei zahlreichen Anbietern kostenlos. Hierzu gehören: Vodafone; o2/Telefonica; Pyur; NetCologne; M-net; EWE; 1&1 (mit Drillisch-Discountern); Freenet-Gruppe (mit Klarmobil und Mobilcom-Debitel)

Logo-Help-Ukranians-in-Hannover-Bot.PNG

Telekom: Kostenlose Telefonate in die Ukraine

  • Keine Gebühren für Ukraine-Telefonate von öffentlichen Telefonen
  • Keine Gebühren aus dem Fest- und Mobilfunknetz
  • Keine Roaming-Gebühren in der Ukraine

Telekom Telefonica O2 Vodafone

Social Media

Das auf dieser Seite gesammelte Wissen veröffentlichen wir zusammengefasst in dem sozialen Netzwerk, in dem die meisten Geflüchteten aus der Ukraine unterwegs sind, auf Telegram. https://t.me/help_ukrainians_in_hannover_bot

Die digitale Plattform "Peaceland" bietet Workshops für Geflüchtete und deutsche junge Menschen an, eine Grenzen überwindende Community zu bilden. Dort gibt es Platz für Austausch, Begleitung bei der Umsetzung von eigenen Projektideen, aber auch die Möglichkeit Deutsch zu lernen oder gemeinsam Spiele zu spielen. Ab dem 04.07.2022 haben Jugendliche jeden Tag die Möglichkeit sich einzuloggen und an den Angeboten des Tages teilzunehmen. Bis zum 31.8. wird die Plattform offen gehalten: Digitale Plattform Peaceland für junge Menschen aus der Ukraine und Deutschland

Jobsuche und Studium

Nachrichten auf Deutsch / Ukrainisch

Psychologische Hilfe / Seelsorge

Das "Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V."(NTFN) informiert über Beratungs- und Betreuungsangebote für Geflüchtete (Deutsch / Ukrainisch)

Rundfunkbeitrag

Men­schen, die wegen des Ukraine­kriegs in Deutsch­land Schutz suchen, müssen in der Regel keinen Rund­funk­bei­trag zahlen.Informationen zum Rundfunkbeitrag von Geflüchteten

Schule / Kindergarten

Sport, Freizeit, Kultur in Hannover

  • Stadtbibliothek: Bibliothekskarte: Gegen Vorlage des Passes in der Bibliothek oder Zweigstelle wird eine kostenlose Bibliothekskarte für ein Jahr ausgestellt. Wenn nur eine Anlaufbescheinigung vorhanden ist wird dieses Angebot auf drei Monate begrenzt. Bücher in russischer Sprache - auch Kinderbücher - gibt es in der Oststadtbibliothek im Raschplatzpavillon. Mit einem PressReader mit über 7.000 Deutschen und internationalen Zeitungen lässt sich Russisch als Sprache anwählen: Stadtbibliothek Hannover (Deutsch / Ukrainisch)

Treffpunkte für Geflüchtete

Gemeinde/ Kirche Ansprechpartner*in und Kontakt Adresse Öffnungszeiten Angebote
Michaelisgemeinde Ricklingen Angela Gerdes

minni_@t-online.de

Pfarrstr. 72 30459 Hannover Dieinstag und Donnerstag 15:30 Uhr Deutschkurs, bei Bedarf auch mit Kinderbetreuung
Sankt Johannes Davenstedt/ Velber Johannes Rebsch (Velber) 0511/ 40 20 45 johannes.rebsch@evlka.de Kapellenbrink 1, 30926 Seelze Montag 15:00-16:30 Uhr Mittwoch 16:00- 17:30 Uhr Samstag 11:00- 12:30 Uhr Deutschkurs
Südstadtgemeinde Steffen Voß (Pastor) Tel.: 0173-5198053 steffen.voss@evlka.de Sprachkurs und Kinderbetreuung für überwiegend Vorschulkinder Treffen nach dem Gottesdienst möglich Treffpunkt zum Austausch
Markuskirche Oststadt Alexander Steimann (Küster)

Tel.: 0179/3166333 alexsteimann@gmail.

com

Treffpunkt im Gemeindehaus

Hohenzollernstraße 54a, 30161

Hannover

Montag 16:00- 18:00 Uhr, Dienstag: Sammelstelle für Spenden Sprachkurs für Vorschulkinder die keinen Platz in der Kinderbetreuung haben
Melanchthon Gemeinde Stadtteil Bult Claudia Maier Pastorin Tel.: 01782369462 claudia.maier@evlka.de Menschingstraße 12, 30173 Hannover Jeden zweiten Samstag im Monat von 10-12 Uhr offenes Kaffeetrinken rund um die Kirche mit anschließendem Friedensgebet
Lister Johannes- und Matthäus Kirchgemeinde Pastor Marco Müller 0511/ 392810; marco.mueller@lister-kirchen.de Wöhlerstr. 13 u. Bothfelder Straße 30/31 Termine können bei Pastor Müller in Erfahrung gebracht werden Sprachkurs, Kunsttherapeutisches Angebot, Kaffee-Treff, Schüler*innen Treff Kunsttherapeutisches
Auferstehungskirche Hannover Döhren Pastor Wohlers 0511882390 michael.wohlers@evlka.de Gemeindehaus Helmstedter Str. 59, 30519 Hannover Montags 16-30-18:00 Uhr Austausch und gegenseitige Hilfe
Gartenkirche St. Marien Diakonin Sabine Clausmeyer 0511/ 27041844 Marienstraße 35, 30171 Hannover ab dem 29.08. Termine können bei der Diakonin in Erfahrung gebracht werden Treffpunkt für Geflüchtete
Kirchgemeinde St. Nathanael in Bothfeld Utta Bolte 0511/ 650945 uttabolte@gmx.de Hartenbrakenstr. 27, 30659 Hannover Dienstag: 9:30 Uhr - 11:00 Uhr Vormittagsbetreuung für Vorschulkinder

Unbegleitete Kinder und Jugendliche

Verkehr und Mobilität

Deutsche Bahn

  • Es besteht die Möglichkeit mit ukrainischen Pass/ID oder einem ukrainischem Aufenthaltsnachweis bis Berlin, Dresden, Nürnberg, München zu fahren...
  • Weiterreise kann im DB Reisezentrum oder in einer DB Agentur mit kostenfreien „helpukraine“-Ticket für eine einfache Fahrt ausgestellt werden...

Deutsche Bahn

Öffentlicher Nahverkehr in Hannover

Bis auf weiteres können alle Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflohen sind, die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region Hannover kostenlos nutzen...

Großraum-Verkehr Hannover (GVH)

ÜSTRA informiert

Führerschein

Information für Geflüchtete, die mit dem Auto aus der Ukraine nach Deutschland gekommen sind. Themen: Gültigkeit ukrainischer Führerschein, Versicherung für Fahrzeuge, Parkregelungen in Deutschland, und Möglichkeiten und Voraussetzungen zur Umschreibung ukrainischer Führerscheine.

Vermisstensuche

DRK: Vermisste Angehörige und Beratung für Betroffene

Versicherungen

Kraftfahrzeug-Versicherung

Diese FAQ des "GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V." informiert über den Versicherungsschutz unver­si­cherter ukrai­ni­scher Pkw in Deutsch­land im Falle von Verkehrsunfällen: GDV-Informationen zur Versicherung ukrainischer Kraftfahrzeuge

Wichtige Informationen zu Fragen des Versicherungsschutzes für in der Ukraine zugelassene KFZ und zur Geltung des ukrainischen Führerscheins von der Flüchtlingsberatungsstelle des evangelischen Kirchenkreises Minden.[1] Informationen zum Versicherungsschutz Ukrainischer Kraftfahrzeuge in Deutschland

Kranken-Versicherung

Ab dem 1. Juni 2022 wird sich für Personen aus der Ukraine, die vorübergehenden Schutz erhalten oder beantragt haben der Zugang zur Gesetzlichen Krankenversicherung ändern. Der GKV-Spitzenverband hat zu diesen neuen Regelungen ein Rundschreiben veröffentlicht:

GKV-Spitzenverband: Zugang Gesetzliche Krankenversicherung ab 01.07.2022

Private Wohnungsanbieter

INFO-BOX: Informationen zur Hausrat-, Gebäude- und Privathaftpflicht-Versicherung
Namhafte deutsche Versicherer reagieren auf die Flüchtlingskrise und schließen -ohne Mehrbeitrag- bestimmte Risiken für einen begrenzten Zeitraum in bestehende Verträge der Helfer ein. Wesentlich hiervon sind die Privathaftpflicht-, Hausrat- und Gebäude-Versicherung betroffen. Im Rahmen der Hausratversicherung wird z.B. das mitgebrachte Reisegepäck der ukrainischen Gäste mitversichert. Es wird empfohlen die Versicherungssummen anzupassen. Versicherungsschutz besteht in der Gebäudeversicherung, wenn die Geflüchteten als Gäste untergebracht werden. Hier sollte über Fragen des Versicherungsschutzes auf jeden Fall eine Abstimmung mit dem jeweiligen Versicherer erfolgen.

In der Privathaftpflicht-Versicherung wird der Kreis der mitversicherten Personen um ukrainische Gäste erweitert. Aktuelle Verträge beinhalten auch Risiken aus der ehrenamtlichen Tätigkeit. Ob und in welchem Umfang Versicherungsschutz besteht, ist beim jeweiligen Versicherer zu erfragen. Derzeit gibt es hierzu keine einheitliche Verlautbarung der Deutschen Versicherer.

Ehrenamtliche Mitarbeiter

GDV: FAQ zur Flüchtlingshilfe: Wie sind ehrenamtliche versichert?

GDV: Versicherungsschutz für Ehrenamtliche Mitarbeiter

Sozial-Versicherung

Die Sozialversicherung ist ein Versicherungssystem, bei dem die versicherten Risiken (etwa Krankheit, Mutterschaft, Pflegebedürftigkeit, Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Arbeitslosigkeit, Erwerbsminderung, Alter und Tod) gemeinsam von allen Versicherten getragen werden.

Wohnunterkunft suchen, vermitteln und anbieten

Diese Seiten richten sich an Helfende und Hilfesuchende, die Wohnraum anbieten und suchen:

Die Plattform gut.org vermittelt privaten Wohnraum an aus der Ukraine Geflohene (Deutsch; Englisch; Russisch; Urkrainisch)

Wohlfahrtsverbände und Ehrenamtliche Organisationen

Ukrainischer Verein in Niedersachsen e.V.

Der Verein unterstützt aktuell bei der Erst-Aufnahme/Ankunft und Betreuung Geflüchteter auf dem Messegelände Hannover und schickt Hilfsgüter direkt in die Ukraine.

Caritas Hannover

Die Caritas Hannover unterstützt bei der Erst-Aufnahme/Ankunft und Betreuung Geflüchteter auf dem Messegelände Hannover und der späteren Integration Geflüchteter.

Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Das DRK unterstützt aktuell bei der Erst-Aufnahme/Ankunft und Betreuung Geflüchteter auf dem Messegelände Hannover und der späteren Integration Geflüchteter. DRK-Region Hannover e.V.

Johanniter

Die Seite informiert über das Hilfsangebot der Johanniter in Deutschland und über Hilfe für die Ukraine: Ukrainehilfe der Johanniter

Diakonisches Werk Hannover

Diese Seite informiert über eigene Aktivitäten und Tipps für Menschen die helfen wollen. Diakonie Niedersachsen

Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V:

Praktische Hinweise:

  • Handout Ausländerbehörde (Deutsch und Ukrainisch)
  • Handout Sozialamt (Deutsch und Ukrainisch)
  • Handout Unterbringung (Deutsch und Ukrainisch)

Unterstützerkreis Flüchtlinge Hannover

Freiwilligenzentrum Hannover

Diese Seiten des Vereins informieren über Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements. Tel.: 0511 / 30 03 44-6 Fax: 0511 / 30 03 44-89

Nachbarschaftskreis für Flüchtlinge Hannover Mitte

Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine/Ehrenamtliches Engagement NK Mitte

  1. Flüchtlingsberatungsstelle des evangelischen Kirchenkreises Minden.